TEL +49 23 03.9 61 23-0

Gärrestlager

Langlebig und erweiterbar

Unsere Gärrestlager werden aus glasemaillierten Stahlsegmenten oder aus Edelstahlsegmenten gebaut. Beide Materialien sind dauerhaft beständig gegen Gülle und Gärreste, dies gilt auch bei abgedeckten Behältern. Wir konstruieren die Silos so, dass eine nachträgliche Erweiterung möglich ist. Damit verschaffen wir unseren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität für neue Entwicklungen. Einzelkomponenten gehören ebenso zu unserem Angebot wie komplette Anlagen inklusive Abdeckung und Pump- und Rührtechnik. Auch bei der Montage bieten wir zwei Möglichkeiten an: die Komplettmontage durch unser Team und die Richtmeistermontage mit einem vorab definierten Anteil an Eigenleistung.

 

Gärrestlager sind in verschiedenen Größen und Maßen erhältlich:
Silovolumen von 200 – 20.000 m³
Durchmesser von 7,70 – 50,00 m
  
Bauhöhe von 2,80 – 10,00 m

aktuelle referenzen

zubehör

1_3_Doppelmembrandach

Doppelmembrandach

Doppelmembrandächer bestehen aus einer äußeren Wetterschutzfolie und einer inneren Gasspeicherfolie. Die Wetterschutzfolie wird über ein Stützluftgebläse in Form gehalten und schützt die Gasspeichermembran gegen Witterungseinflüsse. Die Gurtunterkonstruktion verhindert das Eintauchen des Gasspeichers in das Substrat. Je nach Folienqualität sind Betriebsdrücke bis 20mbar und durch die unterschiedliche Konfiguration der Membran sind hohe Speichervolumen möglich.

1.4_Emissionsschutzdach

Emissionsschutzdach

Abdeckung des Güllesilos mit einer Dachmembran zur Geruchsminderung und als Schutz gegen Niederschläge.

Merkmale / Ausführung:

  • Die Mittelstütze wird aus Hartholz gefertigt, die Fußplatte sowie alle Befestigungsmittel aus Edelstahl.
  • Öffnungen / Mannlöcher sind in der gewünschten Anzahl und Größe möglich.
  • Die Dachhaut bieten wir in zwei Farben an: grau und grün.

 

 

1_6_Hexa-Cover-Schwimmkoerper

Hexa-Cover-Schwimmkörper

Wir sind autorisierter Fachhändler für Hexa-Cover-Schwimmkörper. Hexa-Cover ist eine DLG geprüfte Emissionsschutzabdeckung mit einer Emissionsminderung von bis zu 95%.

Hexa-Cover ist vielseitig einsetzbar, sowohl in Hochbehältern als auch in Lagunen.

Beachten Sie hierzu auch unser Hexa-Cover-Produktblatt.

2_3_Stutzen

Stutzen

Für den Anschluss der Rohrleitung verwenden wir Stutzen mit Losflansch außen bzw. Festflansch innen. Die medienberührten Flächen werden in V4A, 1.4404 ausgeführt.
Kundenspezifische Speziallösungen werden durch uns konstruiert und eingebaut.

3_5_Mannloch_Guellesilo

Mannloch Güllesilo

Für Revisions- und Wartungsarbeiten am Behälter oder Technikeinbauten empfiehlt sich – gerade bei höheren und/oder abgedeckten Behältern – der Einbau eines Mannlochs im unteren Behälterring.

4_1_Hydraulische_Drucksicherung

Hydraulische Drucksicherung

Unsere Über- und Unterdrucksicherungen in DEKRA-geprüfter Bauweise bauen wir für die unterschiedlichsten Aufstellungsorte. Egal ob als Integrierte und damit frostsichere oder außenliegende am Behälter montierte. Auch eine extern aufgestellte Bauweise ist möglich. Der Ansprechdruck, der maximal Druck, sowie der max. Volumenstrom wird entsprechend Ihren Anforderungen berücksichtigt und die Drucksicherung entsprechend konstruiert und gebaut. Auf Wunsch testen wir die Sicherung auf unserem Prüfstand und erstellen ein entsprechendes Protokoll, ebenfalls können wir eine Einzelabnahme in Zusammenarbeit mit der DEKRA durchführen.

5_1_Leiter

Leiter

Mit einer Leiter können Sie bequem die verschiedenen Betriebspunkte an Ihrem Behältererreichen. Als Standard-Werkstoff kommt feuerverzinkter Stahl zur Ausführung, auf Wunsch sind Ausführungen in Edelstahl oder GfK möglich. Alternative Begehungen wie Tankmanteltreppe, Spindeltreppe oder Treppenturm stehen zur Auswahl. 

11_1_Tauchmotorruehrwerk

Tauchmotorrührwerk

Tauchmotorrührwerke bieten wir in den verschiedensten Leistungsklassen bis 22 KW an.
Sink- und Schwimmschichten werden schnell und gründlich aufgerührt.
Das Gerät arbeitet getaucht, dadurch entstehen nur geringe Emissionen.

11_2_Einbau-Ruehrwerk

Einbau-Rührwerk

Der Antrieb erfolgt über den Zapfwellenantrieb eines Schleppers. Das Rührwerk ist direkt an die Behälterwand angeflanscht. Je nach Antriebsleisung und Ausführung ist das Rührwerk mit Schwingungsdämpfern, verschiedenen Lagerungen und Flügelabmessungen erhältlich.

12_1_Befuell-und_Entnahmestationen

Befüll- und Entnahmestationen

Je nach Vorgabe der Genemigungsbehörde bzw. Kundenwunsch erfolgt die Befüllung und Entnahme über oder durch die Behälterwand. In bezug auf Durchmesser und Ausführung der Absperrschieber sind wir flexibel.