TEL +49 23 03.9 61 23-0

Faulbehälter

Für die Stadt Drensteinfurt haben wir in dem Zeitraum vom 7.-29. Juli einen zentralgerührten V4A Faulbehälter mit 650 m³ montiert.  Nach erfolgreicher Dichtigkeitsprobe Mitte September wurde der Behälter bauseits isoliert. Die Abnahme wurde am 22.10.2020 durchgeführt.

Der Endkunde hat für die gas- als auch flüssigkeitsbenetzten Flächen V4A, 1.4404 gewählt. Die Werkstoffwahl 1.4404 garantiert einen optimalen Korrosionsschutz und wird die Wartungs- und Instandsetzungskosten minimieren. Edelstahl 1.4404 hat sich aufgrund des höheren Molybdängehaltes gegenüber mikrobiologischer Korrosion besonders bewährt.